Was ist Europas größte Linux-Business-Messe?

Die Computerwoche, herausgegeben von IDG, fragt aktuell in einem „Linux Quiz“ nach der grössten Linux-Business-Messe in Europa:

Ein Schelm, wer sich böses dabei denkt, dass der LinuxTag nicht genannt wird. Klar, der wird auch nicht von IDG organisiert und zieht auch noch Jahr für Jahr mehr Menschen und Firmen an, als es der von IDG organisierten LinuxWorldExpo recht wäre. Dazu bietet der LinuxTag noch das spannendere Programm mit einer Vielzahl an freien Vorträgen und Subkonferenzen. So empfinde ich es als Manipulation, dass IDG ganz „uneigennützig“ den LinuxTag einfach ausblendet. Und die eigene LinuxWorldExpo als einzige „richtige Lösung“ bezeichnet.

Die grösste Messe für Freie Software, Linux und Open Source in Europa – der LinuxTag – findet übrigens vom 22. – 25. Juni in Karlsruhe statt.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.