Nachrichtenüberblick 10.11.

Den Fahrplan zur Vorratsdatenspeicherung und weitere Neuigkeiten gibts bei der Futurezone: EU-Fahrplan zur Datenspeicherpflicht.

Die CIA will ein Open Source Center erschaffen. Hat aber nichts mit Freier Software zu tun, wie Telepolis berichtet.

Bei den Volksentscheiden in Kalifornien gab es Probleme mit den digitalen Wahlmaschinen. Ausgerechnet bei der Stimmabgabe von Arnold Schwarzenegger wurde angezeigt, dass er schon gewählt hat. War sicher medienwirksam: Am Wahlcomputer herumgespielt.

„Digitale Kluft“ in der EU wird größer, so die Futurezone. Vor allem zwischen Jungen und Alten, Griechen und Schweden.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.