Generell

Godcasting erreicht Deutschland

Prima, jetzt gibts Godcasting auch in Deutschland:


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

hr3, das Pop- und Rockradio des Hessischen Rundfunk, bietet jetzt auch „Godcasting“ auf der Website hr3.de an. „Godcasting“ sind Podcasts mit religiösem Inhalt. Hierfür ist das Programm des Kirchenfunks online, der in hr3 dienstags, donnerstags und sonntags „Moment Mal“ mit religiösen Gedanken zum Tag sendet. Diese Sendungen stehen dem Nutzer als „Godcast“ auf Abruf zur Verfügung.

Lustigerweise habe ich mir irgendwann mal die Domain godcasting.de geholt. Kann man vielleicht noch was mit anfangen in Richtung Citizen Preaching.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!