eGovernment Werbevideo aus Hessen

Handakte WebLAWg kommentiert ein Video der hessischen Regierung zu eGovernment. Ich würde gerne mitlachen, aber ich hab keine Ahnung, welches proprietäres Format sie nutzen. Weder unter Linux noch unter Apple bekommen wir es zum laufen. eGovernment made in Hessen…

Das Video „die Neue Verwaltungssteuerung in Hessen“ ist ein Beispiel dafür, wir man sich nicht in einem Werbevideo präsentieren sollte!

Gründe:

– unverständliche, wirre Off-Texte
– einen Sprecher, der nie Luft holt
– peinliche Techno-Untermalung
– nichtssagende Bilder und Text/Bild-Scheren

Super gemacht, Herr Koch! Und klar, „Hessen ist vorn“!

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.