EDRi-gram Nummer 3.20

Das neue EDRi-gram Nummer 3.20 der European Digital Rights Initiative ist soeben erschienen. Die Themen sind diesmal:

1. Renewed rejection of data retention by European institutions
2. Civil society urges Kofi Annan to protect human rights in Tunis
3. FIPR campaign against new Copyright directive
4. Consultation European Commission on library digitising
5. NL: 50.000 ID fines in 9 months
6. Report on WSIS PrepCom III
7. Report on WIPO
8. Spanish games programmer acquitted
9. NL: Lower House hearing on data retention
10. Petition update: over 50.000 signatures

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.