Bundeszentrale für politische Bildung setzt Linux ein

Die Bundeszentrale für politische Bildung setzt seit vergangenem Wochenende auf ihren Servern Linux ein. Herzlichen Glückwunsch.

Für die Zukunft wünsche ich mir noch von der BpB, dass sie ihren Content in Form von Büchern, Publikationen und Online-Medien unter Creative Commons Lizenzen stellen. Kopieren ausdrücklich erlaubt…

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.