LinuxTag 2005 unter dem Motto “Linux everywhere”

“Where. Com meets. Org” heißt es vom 22. bis 25. Juni 2005 wieder, wenn der LinuxTag 2005 in Karlsruhe seine Pforten öffnet. Die wichtigste europäische Veranstaltung, Kongress und Messe zum Thema Freie Software, Open Source und GNU/Linux findet im nächsten Jahr zum zehnten Mal statt.

Die Vorbereitungen zum nächstjährigen Event laufen bereits auf Hochtouren. Das Konzept, hochkarätig besetzte Fachkongresse und innovative Produktmesse zu verknüpfen, birgt seit jeher für den Erfolg des LinuxTag und wird auch im kommenden Jahr weiter ausgebaut. Der LinuxTag ist die einzigartige Gelegenheit für ein Zusammenkommmen von IT-Business, Anwendern und Entwicklergemeinde.

Seit heute steht nun auch die offizielle Homepage des LinuxTag 2005 – www.linuxtag.org – online. [via Freie Software Presseagentur]

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.