Kultur

Serious Gaming

Die De-Bug 118 berichtete über „Serious Gaming„:


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

Die dänischen Entwickler von „Serious Games Interactive“ verbinden Games mit politischem und pädagogischem Anspruch, fernab von Mainstream und Vokabeltrainer-Edutainment. Inhalt dabei: Berichterstattung aus dem Nahost-Konflikt.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.