Kultur

Shir Khan – I can see your tiger stripes

Ist zwar schon etwas älter, aber ich hatte es noch nie verlinkt. Der Berliner MashUp-Künstler Shir Khan hat mit „I can see your tiger stripes“ wieder einen sehr empfehlenswerten MashUp-Mix in CD-Länge veröffentlicht.

A mix of techno-baile, romantic future distortions, baltimore crunk, stairway to heaven-rock, modern disco and current rave anthems. Featuring queens and kings like uffie, hollertronix, spankrock, edu k, studio r, chloe, john tejada, tomboy, digitalism, cut copy, in flagranti, sebastian, christopher just…

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.