Wissen

OpenOffice 2.0.2-1

Die überarbeitete Version von OpenOffice 2.0.2-1 ist ab sofort als kostenfreier Download und im Paket der PrOOo-Box als CD erhältlich. Dieses handliche Office-Paket ist ideal für alle Arten von Textverarbeitung und als Freie Software frei erhältlich. Die praktische und einfach zu bedienende Alternative zu Microsoft-Programmen ist für die Linux- und Windows-Plattformen verfügbar. Auf die Version 2.0.1 können auch Mac OS X-Anwender zurückgreifen. Weitere Programme auf der CD sind unter anderem der beliebte Webbrowser Firefox und das Email-Programm Thunderbird 1.5. Darüber hinaus wurden die Programme 7zip auf Version 4.32, XrayTool auf 5.1 und der Software Development Kit auf die Version 2.0.0rc2 aktualisiert. Als Erweiterungen sind auf der CD, beziehungsweise dem Image zum Download, die „OOo WIkipedia“, extendedPDF und einige weitere Makros erhältlich.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Im Installationspacket sind sowohl viele Open-Source-Programme enthalten, als auch zum allgemeinen Gebrauch frei gegebene Vorlagen, die nicht extra im Nachhinein installiert werden müssen: Wörterbücher für die neue Rechtschreibprüfung mitsamt Silbentrennung und Thesaurus, Dokument-Vorlagen, Schriften, Clip-Arts und natürlich die Software Java.

Als Installations-CD ist die so genannte PrOOo-Box online erhältlich, die als sogenanntes ISO-Paket gratis herunter geladen werden kann. Anleitungen für das Brennen der ISO-Images mittels der Software Nero oder WinOnCD finden sich ebenfalls bei OpenOffice. Wer es außerdem auf eine ansprechende Verpackung Wert legt, kann sich auf der OpenOffice-Seite das passende CD-Cover, das Cover der Hülle samt dem PrOOo-Box-Logo ausdrucken.