Gibt es morgen eine Razzia der GVU im Vatikan?

Es fängt ja ganz harmlos an:

Radio Vatikan hat Benedikt XIV. einen iPod Nano geschenkt – bestückt mit erbaulichen und lehrreichen Klängen.

Super, jetzt kann sich auch Ratzinger die Ohren verderben

Kritisch wird es dann aber weiter unten:

Ob er bereits begonnen hat, den Player mit Musik aus seiner eigenen Plattensammlung zu bestücken, wurde nicht mitgeteilt.

Eigene Plattensammlung reicht ja heutzutage nicht mehr. Hat der Pontifex nicht zufällig bei dieser oder jener Scheibe eine audiophile Wegfahrsperre überwunden? Ist er nicht weiterhin noch Deutscher? Oh oh.

No Tracking. No Paywall. No Bullshit.

Unterstütze auch Du unseren gemeinwohlorientierten, werbe- und trackingfreien Journalismus.

Die Arbeit von netzpolitik.org finanziert sich zu fast 100% aus den Spenden unserer Leser:innen. Werde Teil dieser einzigartigen Community und unterstütze jetzt unsere Arbeit mit einer Spende.

Jetzt spenden