Radio Open Source

Am 30. Mai startet in den USA offiziell das erste Podcast-Programm zum Thema „Open Source“: Radio Open Source . Im Moment gibt es schon eine Beta-Phase mit einigen Interviews, darunter einen Beitrag zum Thema „Bloggers Without Borders“. Darin gehts um die „Freedom Blog Awards“ von „Reporter ohne Grenzen“, wo die besten Weblogs, welche sich für Meinungsfreiheit einsetzen, prämiert werden. netzpolitik.org ist bei diesem Wettbewerb in der Kategorie „Best international Blog“ nominiert. Interessant ist, dass man im Vorfeld anrufen kann, um Fragen zu stellen. Die Anrufe werden dann in die Sendung integriert. Aks nächster Interview-Gast wird Jimbo Wales von Wikipedia dabei sein.

No Tracking. No Paywall. No Bullshit.

Unterstütze auch Du unseren gemeinwohlorientierten, werbe- und trackingfreien Journalismus.

Die Arbeit von netzpolitik.org finanziert sich zu fast 100% aus den Spenden unserer Leser:innen. Werde Teil dieser einzigartigen Community und unterstütze jetzt unsere Arbeit mit einer Spende.

Jetzt spenden