Interview: Die soziale Struktur von Open Source Entwicklung

Newsforge hat Andreas Brand interviewed, der eine soziologische Studie über Freie Software Entwicklung am Beispiel des KDE-Projektes durchführte: The social structure of open source development

Andreas Brand is a sociologist researching ways of recruiting and organising teams of volunteers on the Internet. He has been studying KDE as an example of an open source project based upon collaboration without hierarchies. As part of his work he has conducted interviews with KDE developers, participated in several open source conferences, analysed the KDE home page, and distributed a questionnaire among volunteers. We asked him about his thoughts on the KDE development model.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.