Datenschutz für biometrische Merkmale in Pässen

Bei der Einführung biometrischer Merkmale in Reisepässen, fordert Peter Schaar, Datenschutzbeauftragter des Bundes, „Garantien für den Datenschutz“ einzuhalten. So sollen die Daten lediglich in den Pässen, nicht jedoch in einer zentralen Datenbank gespeichert werden.

No Tracking. No Paywall. No Bullshit.

Unterstütze auch Du unseren gemeinwohlorientierten, werbe- und trackingfreien Journalismus.

Die Arbeit von netzpolitik.org finanziert sich zu fast 100% aus den Spenden unserer Leser:innen. Werde Teil dieser einzigartigen Community und unterstütze jetzt unsere Arbeit mit einer Spende.

Jetzt spenden