Linkschleuder

AfD-Wahlwerbung remixen – Die Extra3-Variante

Die Satire-Sendung Extra3 hat einen AfD-Wahlwerbespot geremixt, in dem die Schauspieler aus dem Original-Spot eine andere Botschaft übermitteln. Kreativ umgesetzt: Da sind unsere Gebührengelder doch mal sinnvoll eingesetzt worden – AfD-Sympathisanten sehen das sichelrich anders, das ist mir aber egal. Von mir aus könnte ja Extra3 noch mehr Gebührengelder bekommen, wenn sie dann auch mehr […]

Lesen Sie diesen Artikel: AfD-Wahlwerbung remixen – Die Extra3-Variante
Linkschleuder

Webvideo und Remix: Eine spannende Beziehung

Georg Fischer, Kurator der Musik-Sammlung im digitalen Remix-Museum der Recht auf Remix-Initiative, hat für die Universität Siegen über Webvideo und Remix geschrieben: Webvideo und Remix: Eine spannende Beziehung. Die einzelnen Exponate des Online.Museums präsentieren den Remix als eine künstlerische Ausdrucksform, die über mediale Grenzen hinweg zur Anwendung kommt. Egal ob es sich um Internet-Memes, Video-Edits […]

Lesen Sie diesen Artikel: Webvideo und Remix: Eine spannende Beziehung
Linkschleuder

OER-Broschüre jetzt in aktualisierter Auflage verfügbar

Es gibt eine neue Version vom OER-Ratgeber „Offene Bildungsressourcen in der Praxis“, der von der MABB rausgegeben und von iRights umgesetzt wurde. Das 62-seitige Büchlein im Format DIN A6 (PDF) erläutert theoretische und juristische Fragen zu offenen Bildungsressourcen, besser als Open Educational Resources (OER) bekannt. In drei Kapiteln werden Grundprinzipien, aktuelle Entwicklungen und praktische Anwendungen […]

Lesen Sie diesen Artikel: OER-Broschüre jetzt in aktualisierter Auflage verfügbar
Linkschleuder

#machsgut – Kampagne zum digitalen Nachlass gestartet

Die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat heute die #machtsgut-Kampagne zum digitalen Nachlass gestartet, um darauf hinzuweisen, dass nach unserem Tod Bits und Bytes zurück bleiben, um die es sich genauso zu kümmern gilt wie um Häuser, Geld und anderes. Michaela Zinke, Referentin im Projekt Verbraucherrechte in der digitalen Welt, sagt: Viele Menschen denken bei Nachlass an […]

Lesen Sie diesen Artikel: #machsgut – Kampagne zum digitalen Nachlass gestartet
Linkschleuder

Netzneutralität – Ist schnelles Internet ein Grundrecht?

Der Youtube-Kanal Wasgehtab erklärt in fünf Minuten Netzneutralität: Während die ungarische Regierung unter Orban eine Internet-Steuer einführen will, soll in Deutschland bis 2018 jeder mit 50 MBit/s surfen können. Die Internetverbindung als Grundbedürfnis und wieso Netzneutralität dabei so wichtig ist.

Lesen Sie diesen Artikel: Netzneutralität – Ist schnelles Internet ein Grundrecht?
Linkschleuder

Ringvorlesung in Heidelberg: „Wer regiert das Internet?“

An der Universität Heidelberg startet am Donnerstag, den 30.10. eine Ringvorlesung zum Thema „Wer regiert das Internet? Regulierungsstrukturen und -Prozesse im virtuellen Raum“. Ich fühle mich etwas geehrt, am Donnerstag die Ringvorlesung mit einem Vortrag über „Die digitale Gesellschaft – Netzpolitik, Bürgerrechte und die Machtfrage“ statren zu dürfen. Das beginnt um 18:00 in der Aula […]

Lesen Sie diesen Artikel: Ringvorlesung in Heidelberg: „Wer regiert das Internet?“
Linkschleuder

Störerhaftung: Datenverkehr nur mit Nummernschild

Ulf Buermeyer kommentiert in der FAZ die unsägliche Störerhaftung, die die Große Koalition auch noch verschlimmbessern möchte: Datenverkehr nur mit Nummernschild. Was aber lässt die Regierung so erschaudern bei dem Gedanken, dass offene Netze weitere Verbreitung finden könnten? Betrachtet man die Formulierungen bei der Vorstellung der „Digitalen Agenda“, so geht es offenbar darum, eine anonyme […]

Lesen Sie diesen Artikel: Störerhaftung: Datenverkehr nur mit Nummernschild
Linkschleuder

Nackt im Wald – Ein Jahr nach #merkelhandy: Die Folgen der Überwachung

Morgen sendet Breitband auf Deutschlandradio Kultur eine einstündige Diskussionsrunde zu einem Jahr Merkelphone. Bereits heute gibt es die von Philip Banse moderierte Runde im Netz zu hören. Mit dabei sind neben dem Spiegel-Redakteur Marcel Rosenbach auch unsere beiden Mitschreibenden Ulf Buermeyer und Anna Biselli. Vor einem Jahr enthüllte der Spiegel, dass die NSA Angela Merkels […]

Lesen Sie diesen Artikel: Nackt im Wald – Ein Jahr nach #merkelhandy: Die Folgen der Überwachung
Linkschleuder

10 Jahre Ubuntu: Das (meist) freundliche Gesicht von Linux

Vor zehn Jahren erschien Ubuntu als Linux-Distribution und mischte damals den Markt auf. Zehn Jahre später ist Ubuntu mit seinen zahlreichen Ablegern die dominierende Desktop-Distribution. Bei Zeit.de gibt es einen Rückblick: Das (meist) freundliche Gesicht von Linux. Ubuntu brachte Humor und Benutzerfreundlichkeit in die Welt von Linux, brach aber auch ihre Tabus.

Lesen Sie diesen Artikel: 10 Jahre Ubuntu: Das (meist) freundliche Gesicht von Linux
Linkschleuder

Abstimmung über die „25 Frauen der digitalen Zukunft“

Das Online-Magazin EditionF sucht die „25 Frauen der digitalen Zukunft“ und hat dafür 50 Frauen zur Auswahl gestellt. Mit dabei sind auch unsere beiden Autorinnen Kirsten Fiedler (NP10: Meine Gründe, für Netzpolitik zu schreiben) und Julia Kloiber, aus dem Netzpolitik-Bereich gibt es dort u.a. auch noch Constanze Kurz, Gesche Joost, Maria Reimer und Julia Reda.

Lesen Sie diesen Artikel: Abstimmung über die „25 Frauen der digitalen Zukunft“
Linkschleuder

Die Wahrheit über die Lügen der Journalisten

Die Krautreporter sind heute offiziell online gegangen. Zu den ersten Artikeln gehört die lesenswerte Rezension des Buches „Gekaufte Journalisten“ von Udo Ulfkotte durch Stefan Niggemeier: Die Wahrheit über die Lügen der Journalisten. Der ehemalige FAZ-Redakteur Udo Ulfkotte behauptet, dass Pressefreiheit in Deutschland nur eine Illusion ist. Sein „Enthüllungsbuch“ über angebliche Medien-Manipulationen verkauft sich bestens, ist […]

Lesen Sie diesen Artikel: Die Wahrheit über die Lügen der Journalisten
Linkschleuder

Infrastrukturgipfel 2014 auf den Medientagen in München: Schwerpunkt Netzneutralität

Am Mittwoch war ich in München, um auf den Medientagen über Netzneutralität zu diskutieren. Neben mir waren noch Vertreter von Vodafone, Deutsche Telekom, LfM und ProSieben auf dem Podium und komischerweise war ich dabei der einzige Verfechter von Netzneutralität und klaren Regeln. Conrad Albert, Vorstand Legal, Distribution & Regulatory Affairs ProSiebenSat.1 Media Markus Beckedahl, Blogger […]

Lesen Sie diesen Artikel: Infrastrukturgipfel 2014 auf den Medientagen in München: Schwerpunkt Netzneutralität
Linkschleuder

3sat-Kulturzeit über Citizenfour und den NSA-Untersuchungsausschuss

3sat Kulturzeit hat gestern über Citizenfour, den Snowden-Film von Laura Poitras und den NSA-Untersuchungsausschuss im Deutschen Bundestag berichtet. Wir kamen dabei auch vor: Die 15 Minuten finden sich in drei Teilen auch in der 3sat-Mediathek. Es geht nicht um mich: Laura Poitras‘ Film über Edward Snowden NSA-Untersuchungsausschuss Kulturzeit-Gespräch mit Markus Beckedahl

Lesen Sie diesen Artikel: 3sat-Kulturzeit über Citizenfour und den NSA-Untersuchungsausschuss
Linkschleuder

Selbstverteidigung gegen Überwachung: Tipps, Tools und Anleitungen für sicherere Online-Kommunikation

Unsere Freunde bei der Electronic Frontier Foundation (EFF) haben eine neue Version ihres Projekts Surveillance Self-Defense (SSD) veröffentlicht. Aus der Ankündigung: We’re thrilled to announce the relaunch of Surveillance Self-Defense (SSD), our guide to defending yourself and your friends from digital surveillance by using encryption tools and developing appropriate privacy and security practices. The site […]

Lesen Sie diesen Artikel: Selbstverteidigung gegen Überwachung: Tipps, Tools und Anleitungen für sicherere Online-Kommunikation
Linkschleuder

ZDF Frontal21 – Horchposten in Deutschland – Bundesregierung duldet US-Spione

ZDF Frontal21 hat heute über „Horchposten in Deutschland – Bundesregierung duldet US-Spione“ berichtet. Geheime Unterlagen der Bundesregierung belegen, dass private amerikanische Firmen in Deutschland geheimdienstlich tätig sind. Deren Mitarbeiter arbeiten in US-Kasernen auf deutschem Boden und spähen soziale Netzwerke und den E-Mail-Verkehr aus.

Lesen Sie diesen Artikel: ZDF Frontal21 – Horchposten in Deutschland – Bundesregierung duldet US-Spione
Linkschleuder

LNP119 Netzneutralität Extrem

Unser Thomas Lohninger war bei Tim Pritlove im Logbuch Netzpolitik 119 zu Gast und beide unterhalten sich u.a. über unseren 10. Geburtstag und die aktuellen Entwicklungen rund um Netzneutralität. Linus ist weiterhin im Urlaub und daher begrüßen wir in dieser Ausgabe ein weiteres Mal Thomas Lohninger, der uns einen Einblick in seine Schwerpunkte in Europa […]

Lesen Sie diesen Artikel: LNP119 Netzneutralität Extrem
Linkschleuder

Vertraulicher Bericht: Bundesrechnungshof kritisiert Pläne für sicheres Regierungsnetz als „unzureichend“

Manuel Bewarder berichtet für Welt am Sonntag: Der Bundesrechnungshof hat der Bundesregierung im Kampf gegen die Überwachung durch ausländische Geheimdienste ein vernichtendes Zeugnis ausgestellt. Ein vertraulich gestempelter Bericht der Bonner Rechnungsprüfer, der der „Welt am Sonntag“ vorliegt, benennt grundsätzliche Zweifel an den bislang vorgestellten Plänen für ein einheitliches und sicheres Regierungsnetz: „Die Bundesregierung verfügt nicht […]

Lesen Sie diesen Artikel: Vertraulicher Bericht: Bundesrechnungshof kritisiert Pläne für sicheres Regierungsnetz als „unzureichend“
Linkschleuder

Gesche Joost kritisiert Digitale Agenda: „Beschreibung des Status quo“

Zu wenig visionär, zu wenig ambitioniert. So bezeichnet, die „Internetbotschafterin“ Deutschlands Gesche Joost, die Digitale Agenda in einem Interview mit der Welt am Sonntag. Digitale Arbeit werde kaum berücksichtigt, in der Digitalen Bildung stehe man hintenan und aus der NSA-Affäre seien zu wenig Konsequenzen hervorgegangen. Joost beschreibt, woran die Agenda unter anderem krankt: Vielleicht ging […]

Lesen Sie diesen Artikel: Gesche Joost kritisiert Digitale Agenda: „Beschreibung des Status quo“