Linkschleuder

Videos vom 29. Netzpolitischen Abend

Hier gibt’s die Videos vom letzten Netzpolitischen Abend der Digiges zum Nachschauen: Jon Worth – Online Campaigning in Brussels: the next five years Claudio Guarnieri – Occupy Central and the Supression of Dissent Maria Reimer – Best of Jugend Hackt Brennon & Smari McCarthy – Mailpile Der 30. netzpolitsiche Abend der Digiges findet am 4.11. […]

Lesen Sie diesen Artikel: Videos vom 29. Netzpolitischen Abend
Linkschleuder

Internetriesen diskutieren im Silicon Valley über Massenüberwachung

Gestern trafen sich in einer Turnhalle im Silicon Valley Vertreter der großen Internetunternehmen Google, Microsoft, Facebook und Dropbox mit US-Senator Ron Wyden, um über „Den Einfluss der Massenüberwachung auf die Digitale Wirtschaft“ zu diskutieren. Dass dieser Einfluss ein negativer ist, da er vor allem das „Vertrauen in US-Unternehmen“ schwächt und Staaten dazu bringt, ihr Internet […]

Lesen Sie diesen Artikel: Internetriesen diskutieren im Silicon Valley über Massenüberwachung
Linkschleuder

Treffen der EU-Justiz- und Innenminister ab Donnerstag in Luxemburg

Am Donnerstag und Freitag treffen sich die Justiz- und Innenminister der EU-Mitgliedstaaten in Luxemburg. Auf der Agenda des Treffens stehen unter anderem Maßnahmen, um Ausreisen von sogenannten „ausländischen Kämpfern“ zu verhindern. Das zweifellos problematische Phänomen des IS in Syrien und dem Irak, aber auch in afrikanischen Ländern führt jedoch zu einer Reihe von Grundrechtseinschränkungen und […]

Lesen Sie diesen Artikel: Treffen der EU-Justiz- und Innenminister ab Donnerstag in Luxemburg
Linkschleuder

Regolith – Kurzdokumentation über Elektromüll in Ghana

Wer sich schon immer fragte, was mit dem Elektromüll passiert, den wir wegschmeißen, wird vielleicht mit dieser rund zehn Minuten langen Kurz-Dokumentation schlauer. Sie zeigt das Leben von jungen Menschen in Accra in Ghana, die etwas Geld damit verdienen, auf einer Müllhalde den Elektromüll auseinander zu nehmen und Einzelteile weiter zu verkaufen. REGOLITH from Imagefiction […]

Lesen Sie diesen Artikel: Regolith – Kurzdokumentation über Elektromüll in Ghana
Linkschleuder

Cyber-Narzissmus: Der Fall weev

Das FAZ-Blog 10 vor 8 berichtet über den Troll und Menschenhasser Andrew Alan Escher Auernheimer: Cyber-Narzissmus: Der Fall weev. Von außen betrachtet handelt es sich bei diesem Troll wohl um eine jener radikal narzisstischen Persönlichkeiten, die mit altbekannten, altbewährten Strategien antreten: Durch die stetige Erniedrigung anderer versichert man sich seiner eigenen Größe, und zwar immer […]

Lesen Sie diesen Artikel: Cyber-Narzissmus: Der Fall weev
Linkschleuder

ZDFinfo: 15 Minutes of Fame erklärt Netzkultur-Phänomene

Bei ZDFinfo werden jetzt in der neuen Reihe „15 Minutes of Fame“ Netzkultur-Phänomene in eben jenen 15 Minuten Länge vorgestellt. Den Anfang macht der Harlem Shake aus dem Frühjahr 2013. ZDFinfo begibt sich auf die Spuren des Urhebers dieses Blödelvideos, des YouTubers George Miller („Filthy Frank“). Der damals 19-Jährige verkleidete sich als „Pink Guy“ und […]

Lesen Sie diesen Artikel: ZDFinfo: 15 Minutes of Fame erklärt Netzkultur-Phänomene
Linkschleuder

TV-Dokumentation: Die Nintendo Story

Auf ZDFInfo lief am Donnerstag als Wiederholung die rund 30 Minuten lange Dokumentation „Die Nintendo Story“ über mehr als 30 Jahre Unterhaltungskultur aus Japan. Keine virtuellen Figuren haben sich tiefer in die Spielerherzen gebrannt als Mario und die Pokémon, die meistverkauften Videospieleserien aller Zeiten. Eine Doku über Macher, Träumer und Geschäfte. Die Sendung findet sich […]

Lesen Sie diesen Artikel: TV-Dokumentation: Die Nintendo Story
Linkschleuder

Russland baut Propaganda in Berlin aus

Russland baut seine Propaganda-Aktivitäten aus und Deutschland ist einer der Zielmärkte. Darüber berichtet das Wall Street Journal und ich gehe mal davon aus, dass die für russische Propaganda empfängliche Zielgruppe das Medium wiederum als USA-Propaganda entlarven wird: Russland startet seine Propaganda-Offensive in Berlin. Ein russischer Regierungsvertreter in Berlin, der über die Medienpläne informiert wurde, sagt, […]

Lesen Sie diesen Artikel: Russland baut Propaganda in Berlin aus
Linkschleuder

Samstag & Sonntag: Vintage Computing Festival in Berlin

Dieses Wochenende findet am Samstag und Sonntag das Vintage Computing Festival Berlin (VCFB) statt. Ob C64, Bildschirmtext, 8-Bit-Musik oder Programmiersprachen – das VCFB bietet Ausstellungen, Vorträge & Workshops und am Samstag eine Chiptune-Party – wo es sich um historische Computer dreht. Die ganze Veranstaltung findet am Samstag von 9 bis 3h und am Sonntag von 9 bis […]

Lesen Sie diesen Artikel: Samstag & Sonntag: Vintage Computing Festival in Berlin
Linkschleuder

29. Netzpolitischer Abend der Digiges am 7.10.

Am 7.10. findet der 29. Netzpolitische Abend des Digitale Gesellschaft e.V. in der c-base in Berlin statt. Und das sind die Themen des Abends: John Worth – Online Campaigning in Brussels: the next 5 years Claudio Guarnieri – Occupy Central and the Suppression of Dissent Maria Riemer (OKFN) – Best of Jugend Hackt Markus Beckedahl […]

Lesen Sie diesen Artikel: 29. Netzpolitischer Abend der Digiges am 7.10.
Linkschleuder

Tor für Millionen Nutzer: Bald standardmäßig in Mozilla Firefox?

Patrick Howell O’Neill berichtet auf The Daily Dot: The Tor anonymity network may soon expand to hundreds of millions of new users around the world as the software’s developers prepare to scale to a „global population.“ Several major tech firms are in talks with Tor to include the software in products that can potentially reach […]

Lesen Sie diesen Artikel: Tor für Millionen Nutzer: Bald standardmäßig in Mozilla Firefox?
Linkschleuder

Ratgeber von CORRECT!V: Behörden zur Auskunft zwingen

Jeder Mensch, der schon einmal eine Informationsfreiheitsanfrage gestellt hat oder anderweitig Auskünfte von Behörden und Ämtern erfragt hat, weiß, wie schnell man mit einer Ausrede abgespeist wird. Auch wir bekommen regelmäßig Ablehnungen, von denen wir die schönsten veröffentlichen. Das Recherche-Kollektiv CORRECT!V hat nun einen Ratgeber herausgebracht, der Hilfe beim Durchdringen der Mauer aus Schweigen bieten […]

Lesen Sie diesen Artikel: Ratgeber von CORRECT!V: Behörden zur Auskunft zwingen
Linkschleuder

Technologietransfer: Die NSA lizenziert ihre Software an US-Firmen

Die NSA hat ein Technology Transfer Program: The NSA Technology Transfer Program (TTP) transfers NSA-developed technology to industry, academia, and other research organizations, benefitting the economy and the Agency mission. The program has an extensive portfolio of patented technologies across multiple technology areas. Dafür gibt es in diesem Jahr erstmalig einen 100-seitigen Technologie-Katalog. Kevin Collier […]

Lesen Sie diesen Artikel: Technologietransfer: Die NSA lizenziert ihre Software an US-Firmen
Linkschleuder

VG Wort vergütet keine E-Books im Epub-Format

Wie die Verwertungsgesellschaft VG Wort dem buchreport mitteilte, bekommen Urheber keine Vergütung für eBooks im gängigen ePub-Format. „E-Books können momentan nur gemeldet und vergütet werden, wenn es sich um nicht kopiergeschützte PDF-Dokumente handelt“, heißt es von der VG Wort. Da deren Ausschüttungen grundsätzlich ein Ausgleich für Kopien sind, ist sie für E-Publikationen mit Kopierschutz (wie […]

Lesen Sie diesen Artikel: VG Wort vergütet keine E-Books im Epub-Format
Linkschleuder

They know: Kurzfilm über Auswirkungen der Totalüberwachung

They know ist ein Kurzfilm, der über die Auswirkungen der Totalüberwachung durch Geheimdienste aufklären will: In June 2013 the scale of government mass surveillance of agencies, like NSA and GCHQ, were leaked by Edward Snowden. This project intends to raise awareness by designing a fictional monitoring software and its possible consequences. The main aim is […]

Lesen Sie diesen Artikel: They know: Kurzfilm über Auswirkungen der Totalüberwachung
Linkschleuder

Linux in München: Rolle rückwärts bei der Software-Revolution?

heute.de berichtet über Linux in München und hat dafür Leonhard Dobusch gefragt: Rolle rückwärts bei der Software-Revolution? Dobusch hofft, dass München das einmalige Software-Projekt nicht leichtfertig aufgibt. LiMux sei auch für andere Städte wichtig. Es erhöhe die Verhandlungsmacht aller Kommunen gegenüber Microsoft und erlaube die kostenlose Übernahme von Softwareentwicklungen in anderen Verwaltungen: „Ich würde mir […]

Lesen Sie diesen Artikel: Linux in München: Rolle rückwärts bei der Software-Revolution?