RSS-feed für diese/n Autor/in abonnieren

Alle Beiträge dieses Autors/dieser Autorin

Was kostet die Wahrheit? Whistleblower vor Gericht

„hr2 – Der Tag“ berichtete gestern über „Was kostet die Wahrheit? Whistleblower vor Gericht“ Antoine Deltour, 31 Jahre alt, ist der Informant hinter dem als LuxLeaks bekanntgewordenen Steuerskandal. Seit gestern steht er mit zwei Mitangeklagten in Luxemburg vor Gericht. Angeklagt ist er wegen Diebstahls, Verletzung des Betriebs- und Berufsgeheimnisses, Einbruch in ein Informationssystem und wegen […]

Demokratie kostet leider manchmal Geld

Die abgebildeten Akten sind das Ergebnis einer erfolgreichen Informationsfreiheitsgesetz-Anfrage. Und der Anfang einer Recherche, denn wir werden die 2630 Seiten für Euch lesen und durcharbeiten. Leider kostet Demokratie manchmal etwas. In diesem Fall fallen freundlicherweise Kosten in der Höchstgrenze von 500 Euro plus 263,10 Euro Kopierkosten an. Große Medienhäuser bezahlen so was aus der Portokasse. […]

Call for Papers für die FrOSCon 2016

Die FrOSCon findet am 20. und 21. August 2016 zum elften Mal an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin bei Bonn statt. Die zweitägige Konferenz für NutzerInnen und EntwicklerInnen von Freier und Open Source Software wird vom Fachbereich Informatik in Zusammenarbeit mit der Linux/Unix User Group Sankt Augustin, der Fachschaft Informatik und dem FrOSCon e.V. […]

Wir sind bei den Deutsche Welle BOBS nominiert

Seit 2004 richtet die Deutsche Welle mit den BOBS – Best of online activism einen internationalen Wettbewerb für Blogger, Aktivisten und Journalisten aus, die sich im Internet für freie Meinungsäußerung und Menschenrechte einsetzen. Wir sind in diesem Jahr in der Kategorie „Best of online activism – German“ nominiert und ihr könnt uns dort wählen. Dafür […]

Sollte #Landesverrat die parlamentarische Kontrolle der Geheimdienste ausschalten?

Recherchen des gemeinnützigen Recherchezentrums Correctiv zeigen, dass es bei den Ermittlungen nicht nur um einen Einschüchterungsversuch in unsere Richtung ging, sondern man auch auf das Parlament zielte. Im vergangenen Sommer waren wir Opfer von Ermittlungen wegen Landesverrats gegen uns und unsere Quellen. Nachdem wir das Schreiben des Generalbundesanwalts direkt nach Erhalt am 30. Juli 2015 veröffentlichten, gab […]

Letzte Chance, kostenlos zur nächsten re:publica zu kommen

Kommende Woche Montag beginnt in Berlin die zehnte re:publica. Wer sich kein Ticket leisten will oder kann, hat noch die Möglichkeit, als Helfer/in mitzumachen und dafür freien Eintritt zu bekommen. Letzte freie Schichten gibt es noch in den Bereichen Technik, Video, WLAN, Livestreaming und Licht. Das macht auch Spaß. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Video: Anonym Surfen – Einfach erklärt

Alexander Lehmann erklärt in einem neuen Animationsvideo, wie man mit Tor anonym surfen kann:

Computerspiele im Unterricht

SWR2-Wissen hat ein Feature über „Spielend lernen: PC-Games im Unterricht“ gesendet und als Podcast veröffentlicht. In Deutschland leisten Lehrer Pionierarbeit, wenn sie Computerspiele als Unterrichtsmedium einsetzen. Inwieweit kann der Einsatz von Computerspielen den Schulalltag bereichern? Hier ist die MP3 und hier das Transcript.
Wir wollen 2016 noch schlagkräftiger werden. Unterstütze unsere Arbeit durch eine Spende für mehr netzpolitik.org, damit wir weiter kritisch und unabhängig bleiben können. Spenden