Überwachung

Glenn Greenwald im Interview: Snowden geht es gut

Das ZDF Heute-Journal hat gestern den Journalisten Glenn Greenwald vorgestellt, der momentan für die meisten Enthüllungen rund um den NSA-Skandal sorgt.

Mit seinen Veröffentlichungen hat Glenn Greenwald die US-Geheimdienstaffäre ins Rollen gebracht. Im ZDF-Interview erzählt der US-Journalist, dem flüchtigen Whistleblower Edward Snowden gehe es „erstaunlich gut“. Am Dienstag habe er Kontakt zu ihm gehabt.

2 Ergänzungen
  1. Hoffen wir für die gesamte Menschheit, dass Snowden frei bleibt und es der freiheitsliebenden Welt gelingt die Tyrannei dieser Abhörsüchtigen zu überwinden.

    1. Snowden soll sich endlich mal von einem südamerikanischen Präsidentenflugzeug abholen lassen – und vorher sagen „Wenn ich zwischenlanden muss, enttarne ich eure Agenten weltweit!“

Ergänzung an karl Ergänzung abbrechen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.