Vorverkauf für die re:publica 2011 (Update)

Der Vorverkauf für unsere re:publica – Konferenz 2011 ist gestartet. Die re:publica findet vom 13. – 15. April 2011 in Berlin statt, wieder in den bewährten Orten Friedrichstadtpalast, Kalkscheune und Quatsch Comedy Club. Die auf 300 Stück limitierten Blogger-Tickets kosten im Vorverkauf 55 Euro (Später 85 Euro), die erstmal auf 150 Stück limitierten „normalen Tickets“ kosten im Vorverkauf 80 Euro (später 110 Euro).

Die re:publica findet 2011 zum fünften Mal statt und ist eine Ko-Produktion von newthinking communications und Spreeblick.

Wir suchen übrigens noch 1-2 Praktikanten für die Unterstützung des Orga-Teams ab Dezember oder Januar und bis Ende April oder Mai.

Update: Die ersten 500 vergünstigten Tickets sind nach zwei Stunden ausverkauft. Ich glaube, das ist neuer Rekord. Jetzt gibts nur noch die Tickets zum „normalen“ Preis.

#1MillionForDigitalRights

Wir brauchen eine Million Euro für ein Jahr netzpolitik.org. Eine Million für ein ganzes Jahr kritischen und unabhängigen Journalismus: Denkanstöße, Berichte aus Brüssel, Analysen, Meldungen, Kommentare, Aufklärung, investigative Recherchen und Leaks. Wir machen Druck für Grund- und Freiheitsrechte in der digitalen Welt. Bis wir unser Spendenziel erreichen, fehlt noch sehr viel Geld. Deswegen:

Hier klicken und sofort spenden!

Hier klicken und sofort spenden!

5 Ergänzungen

  1. Schon gekauft! :D Und freue mich drauf wie Bolle. Ab wann gibt es die Banner mit Html – Code zum einbinden in die eigene Webseite?

    Gebt mal bitte ein Zeichen.Thanks!!

    Verbundene Grüße von Eurer Mitstreiterin der re:pubilca 09

    Martina

Ergänzung an Mawi Ergänzung abbrechen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.