Visualisierung bietet einige aktuelle Statistiken zu Flattr

Diese Visualisierung bietet einige aktuelle Statistiken zu Flattr. (Ich hab keine Ahnung, wer der Urheber ist, bzw. wo die Karte herkommt – Hinweise bitte in die Kommentare.)

Mehr Zeit für kritische Berichterstattung

Ihr kennt es: Zum Jahresende stehen wir traditionell vor einer sehr großen Finanzierungslücke und auch wenn die Planung und Umsetzung unseres Spendenendspurts viel Spaß macht, bindet es doch sehr viele Ressourcen; Ressourcen, die an anderer Stelle für unsere wichtige Arbeit fehlen. Um Euch also weniger mit Spendenaufrufen auf die Nerven zu gehen und mehr Recherchen und Hintergründe bieten zu können, brauchen wir Eure regelmäßige Unterstützung.

Jährlich eine Stunde netzpolitik.org finanzieren

Das Jahr hat 8.760 Stunden. Das sind 8.760 Stunden freier Zugang zu kritischer Berichterstattung und wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik bei netzpolitik.org.

Werde Teil unserer Unterstützungs-Community und finanziere jährlich eine von 8.760 Stunden netzpolitik.org oder eben fünf Minuten im Monat.

Jetzt spenden


Jetzt spenden

12 Ergänzungen

  1. Die Übersicht ist echt interessant, aber zwei Kommentare:

    1. die reine Anzahl an Things sagt ja mal überhaupt nix aus, wie man ja auch an den Klickzahlen sieht…

    2. Warum Flattr die OpenBeta-Phase verpasst hat, kann ich nicht so ganz verstehen.

    Die spannendsten Fragen bleiben aber: Wer hat die Übersicht erstellt und woher kommen die Daten? Hat der Ersteller sie wirklich einzeln ausgelesen?

  2. Warum kommen Chaosradio Express und Mobilemacs in den Top 25 nicht vor, obwohl Tim Pritlove mit seinen diversen Podcast-Projekten eigentlich alle Listen auf flattr.com stets mehr oder weniger anführt?

    1. „Warum kommen Chaosradio Express und Mobilemacs in den Top 25 nicht vor, obwohl Tim Pritlove mit seinen diversen Podcast-Projekten eigentlich alle Listen auf flattr.com stets mehr oder weniger anführt?“

      Weil diese Top 25 nur die Anzahl der Beitraege zaehlt, nicht aber deren Beliebtheit (also eine recht wenig aussagekraeftige Statistik).

  3. Hatte letztens irgendwo gelesen, dass der Flattr-Gründer sich schon wieder einem anderen Projekt zugeschrieben hat. Und ehrlich gesagt, habe ich nur drei Monate lang ‚geflattr’ed‘.

  4. Leider funktioniert der Link jetzt wirklich nicht mehr zu der Datei nicht mehr. Von den zehn Leuten die die Datei geladen haben, kann doch jemand diese nochmals hochstellen?

    @Stefan
    Wo hast du das gelesen? Das wäre mir neu? Er ist halt nicht mehr „Offiziell“ dabei, aber arbeitet stetig mit…

  5. Keine Ahnung. Ich hab’s grad versucht zu googeln, aber konnte nichts finden. Vielleicht hab ich’s auch nur in irgend einem sinnlosen Forum gelesen. :)

Ergänzung an Thomas Haseloff Ergänzung abbrechen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.