Datenschutz

NetzpolitikTV 050: padeluun über den Datengipfel

In NetzpolitikTV 050 kommentiert padeluun vom Foebud den Datengipfel der Bundesregierung in Berlin und fordert mehr „Datenhöflichkeit“.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

„Vor 20 Jahren hätte ich Tränen geweint, dass wir die Chance haben, wenn wir etwas bestellen, man erst ankreuzen muss, ob die Daten wirklich verwendet werden dürfen. Naja, mittlerweile ist das völlig egal, weil: sie haben alle Daten.“

„Diesen Gipfel halte ich für eine reine Farce.“

„Da wollte der Bock zeigen, dass er Gärtner ist und nun im Datengarten rumwildert.“

Hier ist das MP4 dazu.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
9 Kommentare
  1. „müssen wir“? Wer ist denn „wir“?

    Was padeluun nicht erklärt ist, warum er denn überhaupt so besessen von diesem Thema ist.

    Vor 15 Jahren habe ich Datenschutz als etwas gesehen, was Behörden machen um mir kafkaeske Alpträume zu bereiten anstatt zusammen zu arbeiten. Und warum das alles? Ja ha! Der Datenschutz… Datenschutz war das Gegenteil von Vernetzung. Des Beamten Lieblingskind zur Rechtfertigung seiner Isolation.

    Und dann ist ja Datenschutz immer mit dem Thema Transparenz verbunden, was du leicht auf die Weltformel: „Wissen ist Macht“ bringen kannst.

  2. sehr schöner Beitrag, danke dafür! Was mich etwas gestört hat, ist die teilweise sehr hektische Kameraführung, bitte beim nächsten Mal etwas die Ruhe bewahren, wir sind ja schließlich nicht bei MTV ;-)

  3. Even if I may be written off as an insider, I must say, one hell of a succinct and well-directed attack. Not to mention, the political powers-that-be of other nations (I’m thinking in the main of Canada’s neo-XXX regime) would do well to heed the advice and peer out of their tunnel in the parallel universe they inhabit and join the rest of us for a change.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.