G8 tickern

Einige Ticker berichten aktuell von der Demonstration in Rostock:

Spreeblick macht Spree8 -Nachrichten vom Zaun. Man kann SMS schreiben und anrufen. Und alles als RSS-Feed verfolgen.

Der Spiegel-Online Demo-Ticker ist etwas langsamer als Indymedia. Wie immer nur die aktuelle Überschrift als RSS und kein Inhalt.

Warum hat Indymedia eigentlich keinen Feed beim Indymedia G8 Ticker?

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

6 Ergänzungen

  1. Nö, inzwischen ist Spiegel viel schneller.. wir haben nun 21:10

    Letztes Update Indymedia: 18:45
    Letztes Update Spiegel: 21:00

Ergänzung an indymedia-feed Ergänzung abbrechen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.