Mein Handy ist mal wieder nicht erreichbar

ePlus macht sich gerade echt lächerlich. Nachdem ich letzte Woche meinen Vertrag verlängert habe, das Handy aus komischen Gründen am vergangenen Wochenende aus dem Netz genommen wurde und dann am Dienstag in den falschen Vertrag überführt wurde, klappte es jetzt doch nicht mit der versprochenen sanften Migration in den richtigen bestellten Vertrag (O-Ton des Supportes am Telefon: “Das werden Sie nicht bemerken, das geht automatisch”). Mein Handy ist seit gestern morgen wieder aus dem Netz genommen und es kann sich laut Support nur noch um Tage handeln, bis ich endlich wieder erreichbar bin. Super Sache, so passend zum Wochenende. Ich bin echt beeindruckt von den ePlus Geschäftsprozessen.

Update: Glück gehabt und doch nicht wieder Handylos am Wochenende, jetzt klappt es.

Mehr Zeit für kritische Berichterstattung

Ihr kennt es: Zum Jahresende stehen wir traditionell vor einer sehr großen Finanzierungslücke und auch wenn die Planung und Umsetzung unseres Spendenendspurts viel Spaß macht, bindet es doch sehr viele Ressourcen; Ressourcen, die an anderer Stelle für unsere wichtige Arbeit fehlen. Um Euch also weniger mit Spendenaufrufen auf die Nerven zu gehen und mehr Recherchen und Hintergründe bieten zu können, brauchen wir Eure regelmäßige Unterstützung.

Jährlich eine Stunde netzpolitik.org finanzieren

Das Jahr hat 8.760 Stunden. Das sind 8.760 Stunden freier Zugang zu kritischer Berichterstattung und wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik bei netzpolitik.org.

Werde Teil unserer Unterstützungs-Community und finanziere jährlich eine von 8.760 Stunden netzpolitik.org oder eben fünf Minuten im Monat.

Jetzt spenden


Jetzt spenden

2 Ergänzungen

  1. Hallo markus,

    klar sind solche Verwaltungsakte für Außenstehende nicht nachvollziehbar – und offensichtlich auch nicht für Innenstehende ;)

    Es gibt allerdings eine Lücke in deinen Schilderungen. Zuerst meintest du, dass du gekündigt hast, und dann, dass du verlängert hast.
    Hast du jetzt verlängert und Kündigung zurückgezogen oder neu angemeldet und die Nummer übernommen?
    Ich kündige auch immer, weil man als Neukunde bessere Geräte bekommt. Kundenfang hat offensichtlich Priorität vor Kunden halten.
    Aber was genau hast du gemacht zwischen Kündigung und „Verlängerung“? Und hatte das einen Vorteil zur normalen Verlängerung?

  2. Ich hatte gekündigt, aber den gekündigten Vertrag dann doch noch vor Ablauf verlängert. Zwischen Kündigung und Verlängerung liegt fast ein Jahr.

Ergänzung an schomsko Ergänzung abbrechen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.