monatliches Archiv:: April 2005

p2p-Nutzerzahlen verdoppelt

Dass sich seit Beginn der IFPI-Klagewellen die p2p Nutzerzahlen verdoppelt haben, ging ja schon diese Woche durch die Medien. Die dazu passende Grafik hatte ich aber noch nicht: Sieht wachsend aus, oder? Dabei fehlen noch viele Filesharing-Dienste wie BitTorrent, WinMX, SoulSeek, Sharaza, FileTopia oder OpenFT! Vielleicht ist die Klagewellen-Kampagne ja doch eine versteckte Marketing-Kampagne für […]

Animation: Wie Softwarepatente wirken

Softwarepatente sind für Laien ein sehr komplexes Thema. Jetzt gibt es beim FFII eine von Gavin Hill erstellte Animation, die in 4min erklärt, wie das System funktioniert und was daran schädlich für Innovation, Wettbewerb und Verbraucher ist. (In Englisch) * Quicktime/MPEG4, 12.7 MB * MPEG1, 17.4 MB — lower quality Prädikat: Pädagogisch wertvoll. Bitte weiterverteilen!

Golem zur Frontal21-Debatte

Golem hat einen sehr ausführlichen Artikel zur Frontal21-Debatte: Killerspiele? Frontal21-Bericht macht Spieler aggressiv. Nach vier Seiten zur Debatte folgt der Kommentar: Auch der neue Frontal21-Bericht zeigt ein altes Dilemma von Computerspielen: Berichte in Massenmedien nehmen sich dem Thema vornehmlich dann an, wenn es entsprechend reißerisch präsentiert werden kann. Eine möglichst nüchterne und unvoreingenommene Berichterstattung liegt […]

Petition an Frontal21 wegen „Killerspielen“

Die Zeitschrift Gamestar hat eine Online-Petition gestartet, die sich an Frontal21 richtet. Auf der Webseite kann die Petition unterzeichnet werden. Offener Brief an Nikolaus Brender, Chefredakteur des ZDF Sehr geehrter Herr Brender, ihr Magazin Frontal 21 hat in bisher zwei Beiträgen (am 9.11.2004: »Gemetzel im Kinderzimmer« sowie am 26.4.2005: »Gewalt ohne Grenzen«) über Gewalt in […]

Nachrichtenüberblick 29.04.

Golem: FDP: Was bringt die elektronische Steuerklärung Elster? de.internet.com: 80 Prozent der Verbraucher wollen Preisansage vor jedem Telefongespräch The Register: Creative Commons prez asks for some lurv silicon.de: Spyware im Kinderzimmer – wenn der Teddy die Nanny überwacht Pro-Linux: »Stoppt Softwarepatente!« gestartet Telepolis: Auf dem Weg zu einer „Internet UNO++“? Golem: KDE-Entwickler verärgert über Apple […]

Frontal21 auf dem Kreuzzug gegen „Killerspiele“

Frontal21 kann es nicht lassen. Nachdem die ZDF-Sendung im vergangenen November schonmal über „Killerspiele“ berichtet hatte, setzen sie nun nach. In den Tagen nach der November-Sendung gab es eine grosse mediale Aufmerksamkeit, in der sich Innenminister wie Beckstein und Schönbohm verbal in der Öffentlichkeit überboten, dass man jetzt radikal handeln müsste, um die Jugend vor […]

Brasilien verpflichtet Behörden zu Open Source

Die Brasilianer haben verstanden: Berichten zufolge arbeitet die brasilianische Regierung an einem Dekret, dass die Verwendung von Open-Source-Software festschreiben soll. Demnach seien die Behörden verpflichtet, quelloffene Systeme zu verwenden, wenn die Beibehaltung proprietärer Systeme nicht nachweislich wirtschaftlicher ist. Silicon: Brasilien verpflichtet Behörden zu Open Source

Radiosendung: Peer-to-Peer File Sharing

Der US-Radiosender NPR hat in seiner Sendung „Justice Talking“ ein Special zum Thema „Peer-to-Peer File Sharing“ gemacht. Zu Gast im Studio waren Dean Garfield, Vice President and Director, Legal Affairs, Worldwide Anti-Piracy at the Motion Picture Association of America (MPAA) und Kembrew McLeod, ein Journalist, Activist, Künstler und Professor in the department of communication studies […]
Wir wollen 2016 noch schlagkräftiger werden. Unterstütze unsere Arbeit durch eine Spende für mehr netzpolitik.org, damit wir weiter kritisch und unabhängig bleiben können. Spenden