monatliches Archiv:: August 2004

Der Countdown zum LinuxTag 2005 läuft

An den Erfolg des diesjährigen LinuxTag, der einen neuen Ausstellerrekord zu verzeichnen hatte, wollen die Veranstalter auch im nächsten Jahr anknüpfen. Die Planungen für den LinuxTag 2005, der vom 22. bis 25. Juni stattfinden wird, laufen bereits auf Hochtouren, wie die Freie Software Presseagentur berichtet. Der LinuxTag gilt seit vielen Jahren als wichtigste und etablierteste […]

Präsident der US-Filmindustrie im Interview zu Fair Use

Im Netz bin ich über ein aktuelles Interview mit Jack Valenti, Präsident der US-amerikanischen Filmdindustrie MPAA gestolpert. Und da ich die besten Antworten irgendwo abspeichern wollte, da man sie sicherlich nochmal verwenden kann, mache ich es gleich mal hier. Frage: Do consumers have a fair use right to remix a few seconds of a Hollywood […]

Studien von Unternehemensberatungen und wirre Berichterstattung darüber

Und wieder eine neue Studie einer Unternehmensberatung, diesmal der Bostoner Yankee Group. Während Yahoo.de die Ergebnisse mit „Jeder zehnte Windows-User will Plattform wechseln“ und ZDNet mit „Unternehmen sind bei Linux-Migration vorsichtig“ betiteln, berichtet Heise.de „Marktforscher warnen vor voreiligem Wechsel des Betriebssystems„. Ergebniss der Studie, die irgendwie Unternehmen befragte, ist, dass 10% der Unternehmen in den […]

DeutschlandRadio über barrierefreies KDE

Am vergangenen Samstag lief im DeutschlandRadio in der meist spannenden „computer & kommunikation“-sendung um 16.30h ein Beitrag über die KDE aKademy, wo das Thema barrierefreies Linux ein grosses Thema war. Neben dem Transcript gibts noch die komplette Sendung als MP3 und Real-Stream. Netterweise wurde auch noch die Freie Software Presseagentur verlinkt.

Das letzte Aufgebot gegen Filesharing

„9,99 Euro! Ab heute Billig-CDs“ titelte heute die Bild, nicht als Schlagzeile des Tages, aber kleiner darunter. Die Nachricht dürfte nur für Bild-Leser neu sein, BMG hat sich ein geniales neues Preissystem ausgedacht. BMG ist übrigens der ehemals deutsche Musikkonzern, der jetzt fast alle deutschen Musiker rausschmeisst, um Geld zu sparen und dafür verantwortlich ist, […]

Microsoft mit eigenem Musik-Shop

Diese oder nächste Woche wird Microsoft den eigenen Musik-Store vorstellen. Ähnlich wie Apple geht es aber nicht darum, mit eBusiness Geld zu verdienen, sondern die eigenen Produkte durch Mehrwerte an den Mann oder die Frau zu bringen. Was bei Apple der iPod ist, ist für Microsoft das eigene Windows samt Upgrades. Verbraucher können sich über […]

Hinter den Kulissen der Ars Electronica

Jedes Jahr findet in Österreich die Ars Electronica statt, am ehesten vergleichbar mit der Transmediale in Berlin. Auch dieses mal gab es viele Nominierungen und Futurezone hat einen kleinen Blick hinter die Kulissen geworfen und berichtet über die Jury-Entscheidungen zum Prix Ars Electronica.

Bis morgen noch Nominierungen für BigBrotherAwards möglich

Morgen läuft die Nominierungsfrist für die nächsten BigBrotherAwards aus. Nominiert werden können Organisationen, Institutionen, Verbände oder Personen, die im letzten Jahr besonders negativ aufgefallen sind, was den Abbau von Datenschutz und Freiheitsrechten betrifft. Meine Favoriten sind ja die Musik- und Filmindustrie für ihr Lobbying zum Thema „Auskunftsrecht“ im zweiten Korb der Urheberrechtsnovellierung. Damit wollen sie […]
Wir wollen 2016 noch schlagkräftiger werden. Unterstütze unsere Arbeit durch eine Spende für mehr netzpolitik.org, damit wir weiter kritisch und unabhängig bleiben können. Spenden